Mittwoch, 7. Dezember 2011

Malerei mit Liebe...



Hallo zusamen 

heute wollte ich meine Begegnung mit denn begabten Maler Yves mit euch teilen .

Die Geschichte fangt mit an das eine gute FREUNDIN von mir Erzelter mir das  sie einen Künstler kennt der seine werke Versteckt  ich sagte vier sind sie so schlecht   oder was .Nein sagte sie es gibt nur wenige leute die seine Arbeit bewundern konnten er zeigt die einfach nicht er malt für sich das ist seine Therapie.

Ich war so neugierig das ich gesagt habe denn Mann muss ich Kennenlernen.

Ein par tage später war es so weit  ich durfte Yves besuchen .

Vor mir stand ein Mann der durch seine Krankheit sehr gezeichnet ist er Empfang mich so herzlichst wir sich für einen Franzosen geheert.

Ich ging den kleinen Fluh entlang und habe die viele schöne Bilder von im in betracht genommen artem beraubend   das sage ich euch .
In Wohnzimmer konnte ich meine Augen nicht von denn wenden nehmen ein Bild war schöner als der andre .
Ich bin kein Kenner aber ein weis ich mit Sicherheit  so viel Liebe die in dissen Bildern steckt kann nur ein mensch vollbringen der mit Herz Malt .
Seine Malerei erlaubt im in eine andre wellt einzutauchen er vergesst seine schmerzen die im begleiten tag für tag .
An diesen tag habe ich ein sehr kranken Man kennengelernt  und einem großen Künstler da zu .    
Wir haben uns sehr lange unterhalten und dann habe ich im gefragt wieso er die schöne Bilder versteckt die Antwort war 
na ja ich Malere für mich  ich übertage meine Gedanken  meine Gefühlslage auf leinwand  und das gibt mir kraft .   
Meine Gedanken waren nur bei den Bildern ich habe nur ein Gedanke Die Bilder mussten auch andre Menschen sehen dürfen  .

Und ich habe in  überredetet  das ich eine par von seinen Bildern hier zeigen darf .           


eure


Ati





























































































Kommentare:

  1. Liebe Ati, wie wunderbar, dass Yves sich überreden ließ, seine Werke hier zu zeigen - die Bilder sind wirklich wunderschön - ausdrucksstark - und voller Leben! Ich bin froh, dass dieser Mann eine so herrliche Therapie für sich gefunden hat!
    Herzliche Grüße an dich und an Yves und einen traumhaften Advent,
    Traude

    AntwortenLöschen
  2. wunderbare Bilder, wunderbare Fotos!!!! WOWOWOWOW! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hei Ati...was sehe ich hier?Kunst?Und das ist gut soo,grins.Das erinnert mich am Künstler in meine Heimat.Einfach toll die Bilder.Gehts dir gut?Alles neue und gut wünsche ich dir in Jahr 2012.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen

<$BlogItemNumber$>